Ohne Moos nix los

Tja, nun ist es amtlich: Parteienfinanzierung ade. Wir bekommen zwar noch ein wenig Geld dank der EU Wahl, aber viel wird das wohl, gerade auf Grund unserer eigenen Einnahmen, nicht sein. Und jetzt? Ich finde es ja gut, das viele, wie z.B. der Wutze sich Gedanken machen, wie es mit der Partei weiter gehen kann.… Read More »

Arsch hoch – Kämpfen!

Erinnert ihr euch noch an 2009, wo die Zensursula uns Stopp Schilder im diesen Neuland verkaufen wollte? Wisst ihr noch wie viele Leute damals auf den Straßen waren, um Unterschriften zu sammeln, damit wir als Piraten zur Bundestagswahl antreten durften? Oder an die Parteitage die darauf folgten? Unseren Boom? Die Presse, die uns zuerst hoch… Read More »

IT kostet Geld

Die Feiertage sind rum, die wenige Freizeit die man sich als IT’ler bei den Piraten mal gönnt damit auch. Nun geht es weiter mit Systeme flicken, Scheiße zu Diamanten pressen und irgendwie versuchen das Zeug am laufen zu halten.  Nach unserem Ausfall vor einigen Tagen hagelte es Häme und Spott, von wegen Backups würden helfen… Read More »

Ich gehöre nicht zu „alle“

Zur Zeit gewinnt die Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartnerschaften mit der Ehe an neuem Schwung. Nach dem Votum in Irland entbrennt die Debatte um die Homoehe in Deutschland wieder. Ich finde das gut und überfällig. Was mich daran stört ist der Begriff der dafür verwendet wird: „Ehe für Alle“. Als Mensch in einer Polyamoren Beziehung empfinde ich… Read More »

Polyamorie – so schnell kann es gehen!

An einem geselligen Abend vor einiger Zeit hatte ich eine sehr interessante Diskussion zum Thema Polyamorie im Freundeskreis. Ein Beteiligter erzählte von seinen Eltern, die seit einigen Monaten diese Art zu leben ausprobieren. Nach vielen Jahren Ehe verliebte sich sein Vater in eine weitere Frau. Und das stellte ihn vor ein großes Problem: Was sollte… Read More »

Das mit der Polyamorie

Ich lebe polyamor, habe also zeitgleich mehrere feste Beziehungen. Nach meiner Ansicht liegt diese Art zu leben in der menschlichen Natur. Doch viele denken anders. Immer wieder stoße ich mit meiner Einstellung zur Liebe auf Unverständnis, Intoleranz und teilweise sogar Hass. Ich versuche hier einmal die häufigsten Argumente, die ich zu hören bekomme, aufzuführen und… Read More »

Eure Scheinheiligkeit kotzt mich an

Einer unserer wichtigsten Wahlprogramm-Punkte als Piratenpartei ist der Datenschutz. Direkt und auch indirekt, denn ohne Datenschutz können viele andere Dinge, wie z.B. die freie Meinungsäußerung, überhaupt nicht existieren. Immer wieder wird von uns für mehr Datenschutz geworben, die Datenschutzbeauftragte kritisiert und wir werden nicht müde zu erklären, warum die Vorratsdatenspeicherung so gefährlich ist. Aber all das… Read More »

Backup Quiz

Was macht dieses Script? #!/bin/bash HOST=$(hostname) DATE=`date ‚+%Y-%m-%d’` PVS=`/sbin/pvs | grep sdb | awk ‚{print $6}‘ | awk -F „,“ ‚{print $1}’` LVS=`/sbin/lvs | grep solr | awk ‚{print $4}‘ | awk -F „,“ ‚{print $1}’` ORIG=/dev/vg0/solr SNAP=/dev/vg0/solr_snap MOUNT=/mnt/solr_snap TAR=solr_snap_$DATE.tar.gz echo „———- Start BU “ `date ‚+%F %k:%M’` if [ $PVS > $LVS ]; then… Read More »

Sexismus auf dem C3 – alles paletti, oder?

Er ist nun fast 2 Wochen vorbei, der 31c3. Es wurde schon viel über die tollen Dinge dort geschrieben, wie der große Kinderbereich und Veranstaltungen für den Nachwuchs, ich verzichte darauf. Denn es gibt da eine Sache, die kotzt mich bis heute an. Am Ende des C3 ging ich mit dem Gefühl dass es diesmal… Read More »

Der Wahn von der „ständigen Bedrohung“

Nach dem Anschlag auf das französische Satire-Blatt Charlie Hebdo überschlagen sich unsere Politiker mal wieder mit Forderungen nach VDS und mehr Überwachung und schüren die Ängste der Bevölkerung. Aber auch einzelne Journalisten wie Julian Reichelt, Chef bei BILD-Online, sprechen von einer „ständigen Bedrohung“. Herr Reichelt rechtfertigt sogar die Massenhafte Überwachung der NSA mit dieser angeblichen Bedrohungslage! Ich… Read More »